bimobil LBX 365 auf Mercedes Sprinter 4×4

Der Unterschied liegt im Detail! Das bimobil Fernreisemobil LBX 365 auf Mercedes Sprinter 4 x 4 ist das perfekte Fahrzeug für den verwöhnten Globetrotter.
bimobil, das Traditionsunternehmen für Pick-Up Wohnmobile aus dem bayerischen Oberpframmern baut seit über 35 Jahren Reisemobil-Kabinen auch als Festaufbauten auf alle gängigen Basisfahrzeuge. In der gehobenen Komfortklasse hat sich das große bimobil Reisemobil LB 365 etabliert. Dem lang ersehnten Wunsch nach Allradantrieb und noch besserer Fernreisetauglichkeit wurde mit der Modellerweiterung LBX 365 nachgekommen.
Bimobil_LBX_252 Wenn man auf Weltreise geht, wird das Reisemobil schliesslich oft über viele Monate hinweg zum einzigen Zuhause. Das Modell LB 365 eignet sich hierfür ganz besonders, denn mit den Alkoven-Längsbetten und dem durchdachten Grundriss bietet es viel Bewegungsraum, höchsten Komfort und enormen Stauraum. Und das alles bei einer kompakten Gesamtlänge.
Der hier beschriebene LBX 365 ist zudem noch mit einer ganzen Reihe praktischer Details versehen, die das Leben auf langen Reisen noch angenehmer machen: Für komfortables Reisen abseits der normalen Straße ist der LBX 365 auf Mercedes Sprinter serienmäßig mit zuschaltbaren Allradantrieb und mit Getriebeuntersetzung ausgestattet. Das verbessert natürlich die Traktion und durch die höhere Bodenfreiheit des Allradfahrzeugs lassen sich auch anspruchsvolle Wegpassagen mühelos meistern.

Der Mercedes Sprinter 4 x 4 hat noch weitere Ausstattungen speziell für Abenteuer-Touren. So gibt es einen Kraftstoff-Filter mit Wasserabscheider, eine stärkere Lichtmaschine mit 220 AH, einen Batteriehauptschalter und eine 12-Volt Zusatzsteckdose im Fahrerhaus. Ein vollwertiges Reserverad versteht sich von selbst.
Bimobil_LBX_248 Für verbesserten Wohnkomfort hat bimobil die Kabine vergrößert und natürlich auch dem Allradfahrzeug perfekt angepasst.
Gegenüber den LB 365 – Standardmodellen sind der zweigeteilte Sanitärraum und der gegenüberliegende Küchen-/Einstiegsbereich um 12 cm verlängert worden. Die komfortable Hecksitzgruppe ist ebenfalls größer geworden, was wiederum für mehr Stauraum unter den Sitzflächen sorgt. Auch technisch gesehen schafft die Verlängerung der Kabine viele Vorteile, denn diese sorgt unter anderem für eine ausgewogene Achslastverteilung als Gegengewicht zum Allradantrieb, der vor allem die Vorderachse zusätzlich belastet.
Schön zu sehen, dass die Seitenschürzen des Mobils aus stabilem Alu-Riffelblech gefertigt sind und die integrierten Staukästen noch zusätzlichen Platz für Werkzeug, Sandbleche, Kraftstoffkanister und/oder ähnliches bieten.

Auch die Sicherheit wird im neuen LBX 365 großgeschrieben. Die Eingangstüre und die große Heckklappe sind äußerst stabil ausgeführt und neben den Sicherheitsschlössern auch mit robusten Treibstangenschlössern versehen, die nach oben und unten zusätzlich verriegeln. Im Wohnbereich sorgen solide Metall-Verschlüsse für festen Verschluss aller Möbeltüren und Hängestauklappen.
Bimobil_LBX_239 Das LBX 365 Reisemobil beherbergt die feinste Technik. Eine ganze Reihe elektronischer Zusatzausstattungen macht dieses Reisemobil noch unabhängiger von fremden Stromquellen. Die zuverlässige 220 AH Batterie garantiert lange Betriebsdauer und der serienmäßige Sinus-Wechselrichter mit 1500 Watt ermöglicht durch die Umwandlung von Batteriestrom in 230 Volt z.B. das Aufladen von Mobiltelefonen, Foto- oder Laptop Akkus oder gar den kurzfristigen Betrieb von Fön, Rasierer oder anderen 230 Volt-Geräten.
Ein Batteriecomputer gibt jederzeit einen genauen Überblick über den Batteriefüllstand und den Verbrauch. Eine Elektroanlage mit einem starken Ladegerät ermöglicht ein rasches Aufladen der Batterie wenn 230 Volt von außen eingespeist werden können.
EX365-auswahl Ein Lade-Booster hinter der Lichtmaschine lädt die Bordbatterie höchst effektiv auf. Ein großer Kompressorkühlschrank sorgt für kalte Getränke, auch bei sehr hohen Außentemperaturen und der Frischwasservorrat wurde auf stattliche 200 Liter erhöht.

Zusätzlich verfügt der LBX 365 über eine Zweitwasserversorgung mit zwei Kanistern und separatem Wasserhahn. So kann auch das Trinkwasser gesondert bevorratet werden, was vor allem bei Reisen durch Länder mit problematischer Wasserqualität wichtig ist.
Wem das alles noch nicht genug ist, der kann zusätzlich noch weitere, speziell für die Fernreise konzipierte Extras ordern.
Sinnvoll sind hier z. B. eine Dachreling als Astschutz, ein Frontschutzbügel, eine Sicherheits-Umfeldbeleuchtung, zusätzliche Nebel- und Xenonscheinwerfer, eine Solaranlage zur Stromerzeugung, eine Diesel- anstelle einer Gasheizung und eine abschließbare Wintertüre zum Fahrerhaus und vieles mehr.
Das bimobil LBX 365 mit einem Grundpreis von € 121.500 ist bestens geeignet für den flexiblen aber anspruchsvollen Fernreisetouristen.
Weitere Informationen auf www.bimobil.com

Über bimobil

Die Welt gehört Ihnen – grenzenlose Freiheit und Mobilität, das ist der Anspruch von bimobil. Die bimobil- von
Liebe GmbH baut flexible Reisemobile ganz nach Ihren Bedürfnissen: Für Kenner, für Individualreisende mit
Anspruch und auch für Menschen, die eigene Wünsche im und am Reisefahrzeug gern umgesetzt haben wollen.
Aussserdem für all jene, die ein Reisefahrzeug mit Nehmerqualitäten einfordern, weil deren Reiseziele einfach in
anderen Klimazonen liegen. Komfort und Genuss auf Reisen zu bieten, zählt zum Credo eines jeden bimobils.
Aktuell produziert bimobil mit rund 65 Mitarbeitern ca. 100 Fahrzeugeinheiten pro Jahr.
Ein bimobil husky (pick-up mit Wechselsystem) ist im Urlaub wie im Alltag gleichermaßen beeindruckend – ein
variables Konzept mit zahlreichen Vorzügen. Die bimobil husky-Modelle sind absolut unverwechselbar mit ihrer
grossen Heckklappe, wertigen Echtholz-Möbeln und Polsterfarben für jeden Geschmack. Alle Modelle gibt es in
verschiedenen Grundrissvarianten – in jedem Fall ein vollwertiges Reisemobil mit handwerklich bester
Verarbeitung und verlässlicher Geländegängigkeit.
Das ausgereifte bimobil-Wechselsystem ermöglicht ein vielseitig einsetzbares Fahrzeug – als vollwertiges
Reisemobil, als Pritschenwagen und mit einem Hardtop sogar auch als Kombi. Es ist schnell, sicher und einfach
in der Handhabung – das macht das Fahrzeug zudem alltagstauglich. Es schafft eine enorm vergrößerte
Grundfläche für mehr Stau- und Bewegungsraum in der Wohnkabine und bietet einen Durchgang in das
Fahrerhaus. Außerdem verhilft es zu einer optimierten Straßenlage durch die stabile Verbindung von
Wohnkabine und Fahrzeugrahmen sowie tiefem Schwerpunkt.
Die komfortablen bimobil Alkovenreisemobile zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und bewährte
Langlebigkeit aus, bieten stressfreies Reisen abseits der Strassen (fast alle Alkovenmobile sind auch mit
Allradantrieb erhältlich) und lassen Sie durch eine helle und freundliche Ausstattung sowie hochwertige
elektronische Komponenten unterwegs zu Hause sein – klein aber fein, das bimobil-Heim.
Die unempfindlichen bimobil Expeditionsmobile besitzen einen natürlichen Innenausbau auf hohem Niveau,
bestechen durch klares Design und hohen Komfort. Sie haben beste Stabilität, ein geringes Aufbaugewicht und
meistern mühelos schlechte Wegpassagen und schweren Geländeeinsatz.
Alle Wohnkabinen werden aus selbstgefertigtem, kältebrückenfreiem Sandwichmaterial mit einem hochwertigen
Schaumkern hergestellt und sind absolut sauber verarbeitet. Der Innenausbau ist eine solide Schreinerarbeit und
die technischen Einrichtungen sind funktionsgerecht und übersichtlich installiert. Jedes einzelne der bisher in
den 39 Jahren Unternehmensgeschichte produzierten Reisefahrzeuge ist ganz schnell als ein bimobil
auszumachen. Das helle, edle und sehr freundlich wirkende Interieur, die kubistische Möbelarchitektur, deren
hochwertige Verarbeitung, die stabile und hochisolierende Kabine, die wasserdichte, patentierte Seiten-Dach-
Verbindung und eine stets hochwertige technische Ausstattung zeichnen ein jedes bimobil aus.
bimobil-Reisefahrzeuge werden zudem stets von stillen Innovationen geprägt, z.B. Längsbetten im Alkoven, der
sich an die Wand klappbare Holztritt, die auf Kundenwunsch anpassbaren Kabinendimensionen (z. B. Innenhöhe
für Großgewachsene), genauso wie die sich beim Absenken selbst in Position bringende Aufsetzkabine oder die
für jedes Modell gebotene Wintertauglichkeit und so vieles mehr… es gibt unzählige Möglichkeiten Sie Ihrem Ziel
vom persönlichen Reisetraum ein Stückchen näher zu bringen.
Ein Anliegen war bimobil außerdem schon immer der Einsatz umwelt- und menschenfreundlicher Materialien,
soweit dies im Fahrzeugbau möglich ist. Das Design ist für alle bimobile wesentlich und kennzeichnend. Klare
Außenkonturen, eine weiße oder silberne Außenlackierung mit farbenfrohen oder dezenten Dekorstreifen und
eine Inneneinrichtung, die ganz anders als die “üblichen” ist: eine helle und freundliche Naturholzeinrichtung mit
vielen liebevollen Details, kombiniert mit Stoffen in frischen Farben.
Da die bimobil-Bauer ein erfahrenes Team bilden, das Individualität schätzt, sind Sonderwünsche und auch
komplette Sonderanfertigungen realisierbar. Dies betrifft Länge, Breite und Höhe der Kabinen genauso wie
Grundriss und technische Ausstattung. Nur bei der qualitativen Ausführung bleibt bimobil stets konsequent.
Innovation, Service, Qualität, Gespür und Gehör für ihre Kunden und deren Wünsche sind die Eckpfeiler des
Unternehmens bimobil, das “Made in Germany” in bester Manier bietet. Kontinuierliche Modellpflege,
regelmäßige Präsentation von Neuheiten und Kundenveranstaltungen wie Treffen, Fahrtrainings und sehr familiär
geprägte Hausmessen sind weitere Bestandteile der Firma bimobil.


Share:

Ralf